FMH – Berufsverband
 
FMH
Politik & Medien
Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

Die FMH äussert sich transparent und umfassend zu Fragen des Schweizerischen Gesundheitswesens und der Gesundheitspolitik. Als Berufsverband der Schweizer Ärzteschaft publiziert sie regelmässig Medienmitteilungen zu aktuellen Themen und zu ihren Tätigkeiten.

13.01.2021 | Medienmitteilung

Die FMH unterstützt die Impfung gegen COVID-19

Position des FMH-Zentralvorstands zur Impfung gegen COVID-19

Die FMH unterstützt die Impfung gegen COVID-19 als wichtigen Bestandteil zur Bewältigung der SARS-CoV-2-Pandemie. Die Verfügbarkeit der beiden zugelassenen Impfstoffe, die Anforderungen an die Logistik sowie die grosse Anzahl an zu impfenden Personen stellen eine Herausforderung dar und benötigen Zeit, auch bei vollem Einsatz aller Beteiligten. Die Organisation und die Umsetzung der Impfungen sind kantonal geregelt und obliegen der Verantwortung der Kantone.

herunterladen

14.12.2020 | Medienmitteilung

Beschluss erschwert ambulante Pauschalen

Kostendämpfung: Entscheide des Nationalrats

Heute hat der Nationalrat Massnahmen zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen beraten. Die Beschlüsse sind aus Sicht der FMH nicht geeignet, die beabsichtigen Kostenziele zu erreichen. Die vom Nationalrat vorgeschlagenen Bestimmungen sind für ambulante Pauschalen nicht förderlich. Die Regulierung für die Pilotprojekte ist nun zu strikt geraten, nachdem noch in der ersten Lesung die Mehrheit eine weniger restriktive Gesetzgebung unterstützt hatte.

herunterladen

10.12.2020 | Medienmitteilung

Vergleich der Gesundheitssysteme: Schweiz belegt den ersten Rang

Seit 2010 nimmt die Schweiz an den jährlich stattfindenden, internationalen gesundheitspolitischen Befragungen des Commonwealth Fund (CWF) teil. Die Leistungen und die Qualität des Gesundheitssystems werden von den 2284 befragten Personen im Rahmen der Commonwealth Fund (CWF) Befragung in der Schweiz als sehr gut bezeichnet. Die Schweiz nimmt – wie dies bereits andere internationale Studien gezeigt haben – bei der Beurteilung der Leistungen den ersten Platz ein.

herunterladen

19.11.2020 | Medienmitteilung

Vorsicht vor unüberlegten Massnahmen zur Kostendämpfung

Heute geht die Vernehmlassungsfrist zum Kostendämpfungsmassnahmenpaket 2 zu Ende. In diesem Paket enthalten sind Massnahmen wie die Aufhebung der freien Arztwahl und Zielvorgaben für die Entwicklung der Gesundheitskosten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung. Diese erwähnten Massnahmen lehnt die FMH ab. Die FMH unterstützt Massnahmen zur Dämpfung der Gesundheitskosten, welche bei den Strukturen sparen und die Patientenversorgung nicht beeinträchtigen.

herunterladen

06.11.2020 | Medienmitteilung

Die FMH unterstützt den heutigen Nationalen Grippeimpftag

Der 6. November ist der Nationale Grippeimpftag. Gerade in diesem Jahr der Covid-19-Pandemie ist die Grippeimpfung besonders wichtig. Durch eine Reduktion der Grippefälle soll eine Überlastung unseres Gesundheitssystems bei steigenden Covid-19-Fallzahlen möglichst vermieden werden. Leider sind die Grippeimpfstoffe in der Schweiz dieses Jahr knapp. Engpässe bei der Versorgung mit Impfstoffen und Arzneimitteln sind in den letzten Jahren zunehmend zur Herausforderung geworden.

herunterladen

02.11.2020 | Medienmitteilung

SwissCovid App: Ärzteschaft unterstützt Vergabe von Covidcodes

Damit positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen, die die SwissCovid App heruntergeladen haben, schneller zu einem Covidcode kommen, können deren behandelnde Ärztinnen und Ärzte ab sofort selbst einen Covidcode erzeugen und diesen bei der Übermittlung eines positiven Testresultats an ihre Patientinnen und Patienten weitergeben. Dadurch können andere SwissCovid-App-Nutzer schneller gewarnt werden als bisher.

herunterladen

30.10.2020 | Medienmitteilung

Die FMH ruft die Bevölkerung dazu auf, die COVID-19-Massnahmen zu befolgen

Die FMH ist äusserst besorgt, ob die reguläre medizinische Versorgung der Bevölkerung in den nächsten Wochen noch sichergestellt werden kann. Die Spitalauslastung im Zusammenhang mit der zweiten Welle, die jetzt schon gravierender ist als die erste in diesem Frühjahr, schränkt in einigen Kantonen bereits heute eine angemessene medizinische Versorgung von Patienten aller Altersgruppen ein.

herunterladen

28.10.2020 | Medienmitteilung

Mit Yvonne Gilli erstmals eine Frau im Präsidium der FMH

Die Delegierten der Ärztekammer haben heute in einer virtuellen Sitzung die Gesamterneuerungswahlen aller FMH-Organe für die Legislatur von 2020–2024 durchgeführt. Nach acht Jahren an der Spitze der FMH verzichtete Jürg Schlup auf eine erneute Kandidatur. Die Delegierten der Ärztekammer wählten mit Yvonne Gilli die erste Frau an die Verbandsspitze.

herunterladen

02.10.2020 | Medienmitteilung

Hohe Abhängigkeit vom Ausland im praxisambulanten Bereich

Heute hat das Bundesamt für Statistik BFS die Resultate der Erhebungen zu den Arztpraxen und ambulanten Zentren MAS 2018 veröffentlicht. In der Schweiz übernehmen knapp 17'000 Arztpraxen und ambulante Zentren die Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten. Wie die FMH-Ärztestatistik belegt auch die MAS 2018-Ergebung die hohe Abhängigkeit vom Ausland. Rund ein Drittel der Ärztinnen und Ärzte verfügt über ein ausländisches Ärztediplom. [...]

herunterladen

22.09.2020 | Medienmitteilung

Moderater Prämienanstieg 2021 entspricht tiefem Kostenwachstum

Der Bundesrat hat heute mitgeteilt, dass das Prämienwachstum auch für das Jahr 2021 – wie bereits in den letzten zwei Jahren – moderat ausfällt. Angesichts der Kostenentwicklung im Jahr 2020 und der in den letzten Jahren angehäuften Krankenkassen-Reserven begrüsst die FMH, dass die obligatorischen Krankenkassenprämien für das Jahr 2021 lediglich um 0,5 Prozent ansteigen.

herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Nussbaumstrasse 29, Postfach
3000 Bern 16

Tel. 031 359 11 11
info

Kontaktformular
Lageplan

Folgen Sie uns auf Social Media

     
© 2021, FMH Swiss Medical Association