SIWF – ärztliche Weiter- und Fortbildung
 

Aufgaben

Die FMH engagiert sich für eine qualitativ hochwertige ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung. Sie setzt sich für ein effizientes und patientenorientiertes Gesundheitswesen ein, in welchem Ärztinnen und Ärzte hochstehende Leistungen erbringen können.

Das Schweizer Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch: die verschiedenen Reformpakete im Krankenversicherungsgesetz (KVG), die steigenden Kosten und der demographische Wandel in der Bevölkerung prägen die Entwicklung. Als zentrale Akteurin im Gesundheitswesen stellt sich die FMH diesen Herausforderungen.

Sie arbeitet massgeblich sowohl an der Weiterentwicklung und Vereinfachung der Tarifstrukturen als auch an einer nutzenorientierten und flächendeckenden Implementierung von eHealth mit. Weiter fungiert die FMH als Ansprechpartnerin für medizinische Qualitätsthemen und nationale Prävention.

Die FMH steht in stetem Dialog und in Zusammenarbeit mit den anderen Akteuren im Gesundheitswesen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Dabei nimmt sie die Interessen ihrer Mitglieder wahr und macht sich für optimale Rahmenbedingungen in- und ausserhalb des Verbands stark.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Zu ihren Aufgaben gehören:

Dienstleistungen für Mitglieder
Die FMH erbringt für ihre Mitglieder über vierzig nützliche Dienstleistungen und ist Herausgeberin der wöchentlich erscheinenden Schweizerischen Ärztezeitung.

Gesundheitspolitik
Die FMH engagiert sich in der Gesundheitspolitik und im Parlament aktiv für die Interessen ihrer Mitglieder und entwickelt Lösungsvorschläge für ein nachhaltiges Gesundheitssystem.

Information
Die FMH orientiert laufend über aktuelle berufs- und gesundheitspolitische Fragen und Entwicklungen.

Tarife
Die FMH arbeitet aktiv an der Gestaltung und Pflege der eidgenössischen Tarife mit, die bei der Entschädigung der ärztlichen Leistungen zur Anwendung kommen.

Ärztliche Weiter- und Fortbildung
Die FMH ist mit dem Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF die zentrale Anlaufstelle für die gesamte ärztliche Weiter- und Fortbildung.

Standesrecht
Die FMH erlässt die Standesordnung, welche die Grundsätze der ärztlichen Tätigkeit regelt und die wichtigsten Berufspflichten des Medizinalberufegesetzes konkretisiert.

Qualität
Die FMH setzt sich aktiv für eine hohe Qualität in der ärztlichen Leistungserbringung ein: Sie wirkt an der Erarbeitung geeigneter Instrumente mit, welche die Qualität in der Medizin sicht- und messbar machen.

eHealth
Die FMH unterstützt die Einführung von eHealth und lanciert mit der Health Professional Card einen elektronischen Ärzteausweis mit praktischen Zusatzleistungen.

Ärztedemographie
Die FMH stellt wichtige Datengrundlagen zur Verfügung und nimmt eine Leaderrolle in der ärztlichen Versorgungsforschung ein.

​​​​​​​Public Health
​​​​​​​Die FMH engagiert sich aktiv im Bereich Public Health und Gesundheitsprävention.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Elfenstrasse 18, Postfach 300
3000 Bern 15

Tel 031 359 11 11
Fax 031 359 11 12
info

Kontaktformular

Externe Informationsquellen

doctorfmh.ch

MPA Schweiz

ReMed

PAT-BVG

Ärztestatistik

Folgen Sie uns auf Twitter

FMH Twitter
© 2019, FMH Swiss Medical Association