SIWF - Schweizerisches Institut für Weiter- und FortbildungSIWF - Schweizerisches Institut für Weiter- und Fortbildung Rubrik SIWF

Themen – breite Palette

Als Kompetenzzentrum rund um die ärztliche Weiter- und Fortbildung unterstützt das SIWF diplomierte Ärztinnen und Ärzte während ihrer gesamten Karriere. So bereitet es für sie Informationen zu vielfältigen Themen auf. Dazu gehört zum Beispiel auch die Wegleitung: Sie verschafft einen ersten Überblick über das Bildungs- und Gesundheitssystem nicht nur für ausländische Ärztinnen und Ärzte, sondern richtet sich an alle Interessierten.

 
Für das Medizinstudium, welches Voraussetzung für eine spätere fachärztliche Weiterbildung ist, sind die Universitäten mit ihren medizinischen Fakultäten zuständig. Das SIWF ist für die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Bereich der Weiterbildung verantwortlich, die im Medizinalberufegesetz(MedBG) festgehalten sind.
 
Damit das SIWF eidgenössische Facharzttitel im Auftrag des Bundes erteilen kann, ist ein regelmässiges Akkreditierungsverfahren der Weiterbildungsprogramme und der Weiterbildungsordnung zu durchlaufen.
 

An der Entwicklung des Modells für die Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung war das SIWF massgeblich beteiligt. Gemeinsam mit der FMH hat das SIWF Empfehlungen zur Verwendung und Ausschreibung u.a. von akademischen Bezeichnungen und ärztlichen Qualifikationen ausgearbeitet.

 

© 2017,

SIWF Schweizerisches Institut für
ärztliche Weiter- und Fortbildung,
FMH,
Elfenstrasse 18,
Postfach 300,
3000 Bern 15,

Phone +41 31 359 11 11,
E-Mail: siwf