DE | FR | IT | Suche  
A A A
 
 

FMH Swiss Medical AssociationRubrik Ambulante Tarife
 
SERVICES SIWF AMBULANTE TARIFE STATIONÄRE TARIFE POLITIK & THEMEN ÜBER DIE FMH SAQM
Zur Startseite Seite drucken Zum Kontaktformular Inhaltsverzeichnis Rechtliche Informationen
 
 
 

Ambulante Versorgung und Tarife – der Verhandler für die Ärzteschaft

In enger Zusammenarbeit mit den Fachgesellschaften und den kantonalen Ärztegesellschaften hat das Departement Ambulante Versorgung und Tarife zum Ziel, eine für Ärztinnen und Ärzte korrekte und sachgerechte Abgeltung der Leistungen in den verschiedenen Gesetzen zu erreichen oder zu sichern.

Mehr  

Die ärztliche Leistungsstruktur TARMED ist ein unter den Tarifpartnern direkt verhandelte Tarif.

Weitere durch den Arzt beanspruchte Tarife, wie die Analyseliste AL oder die Mittel- und Gegenständeliste MiGeL sind Amtstarife und werden vom Bundesamt für Gesundheit erarbeitet. Alle Tarife werden dem Bundesrat zur Genehmigung vorgelegt.

 

Vernehmlassung  

TARMED-Änderungen ab 1.1.2018

 

Der Bundesrat hat nach 2014 zum zweiten Mal in die TARMED-Tarifstruktur eingegriffen und hat dazu die Vernehmlassung der Verordnung gestartet. Per 1.1.2018 macht der Bundesrat noch einen wesentlich umfangreicheren und differenzierteren Eingriff, der die freie Praxis und die Spitalambulatorien teils finanziell erheblich treffen. Nebst der Einführung zusätzlicher Abrechnungsregeln plant er direkte Eingriffe in die Tarifierung.

 

Das Departement Ambulante Versorgung und Tarife der FMH wird die umfassenden Massnahmen dieses Eingriffs in einer ersten Phase kritisch prüfen und deren Auswirkungen analysieren sowie die wichtigsten Fakten zum geplanten Tarifeingriff aufbereiten. Diese erste Beurteilung wird zusammen mit dem Aufruf zur Stellungnahme der Verordnung Anfang April 2017 zugestellt. Wir bitten Sie also um etwas Geduld bis zu diesem Zeitpunkt.

 

In einer zweiten Phase der Vernehmlassung werden dann vertieft die Tarifanpassungen auf Ebene der einzelnen Fachgesellschaften bis hin zu den Leistungsprofilen einzelner Leistungserbringer genau analysiert und Simulationen der Auswirkungen durchgeführt.

 

Letzte Aktualisierung: 23.03.2017

 

TARCO  

Gesamtrevision des Arzttarifs TARMED

 

Die in der FMH vertretenen Ärzteorganisationen haben auch nach der Urabstimmung vom Juni 2016, in welcher der vorgelegte Tarifvorschlag abgelehnt wurde, daran festgehalten, dass eine Beteiligung der FMH an der Überarbeitung des TARMED weiterhin dringend notwendig sei. Nach detaillierter Analyse der Ursachen der Ablehnung wurde unter dem Titel TARCO ein breit abgestütztes Projekt zur Revision des ambulanten Arzttarifs gestartet. Bereits im Herbst 2016 hat die ­Delegiertenversammlung der FMH (DV) dem Grob­konzept klar zugestimmt und nun an der Sitzung vom 26. Januar 2017 das Detailkonzept des Revisionsprojekts ohne Gegenstimmen genehmigt. Damit kann die praktische Umsetzung am Tarif zusammen mit den Dach- und Fachgesellschaften beginnen.

 

Letzte Aktualisierung: 20.02.2017

 

 

Hier finden Sie aktuelle und archivierte Publikationen des Departements Ambulante Versorgung und Tarife.

FAQ  

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu Abrechnungen TARMED, Dignitäten, Sparten und Praxislabor.


 


 
doctorfmh.ch

Kontakt

Infoline TARMED:
0900 340 340
Montags 9 bis 12 Uhr
Im Festnetz: CHF 0.08/Min.
 
Kontaktformular  
 
Situationsplan  
 

 
 
Seite drucken Fenster schliessen
© 2017, FMH Swiss Medical Association, Elfenstrasse 18, Postfach 300, 3000 Bern 15, Phone +41 31 359 11 11, Fax +41 31 359 11 12